Die Tafel

Die Osteroder Tafel
Die Osteroder Tafel

Am 4. Juni 2012 hat die „Tafel“ ihre Arbeit im evangelischen Gemeindehaus Duderstadt aufgenommen. Wir gehören dem Verein „Osteroder Tafel e.V.“ an.

Teams mit je fünf ehrenamtlichen Mitarbeitern sind immer montags und donnerstags in der Zeit von 13 Uhr bis 14 Uhr damit beschäftigt, Lebensmittel an Bedürftige zu verteilen.

Lebensmittel erhalten kann jeder, der nur ein geringes Einkommen bezieht, z.B. Harz IV Empfänger oder Menschen mit einer geringen Rente. Diese Bedürftigkeit muss durch einen entsprechenden Nachweis ausgewiesen werden.

An jedem Ausgabetag kommen etwa 25 - 30 Familien.

Lebensmittelkisten, die 3€ kosten, müssen im Voraus bestellt und auch bezahlt werden. Dies erfolgt an den angegebenen Tagen im Gemeindehaus. Die Lebensmittel kommen in fertig vorsortierten Kisten aus Osterode von der dortigen Tafel-Organisation. 

Weitere Informationen sind unterwww.osteroder-tafel.de/ erhältlich.
 

 

Kurz zusammengefasst:

Ausgabestelle:
Evangelische Gemeindehaus
Haberstraße 7
37115 Duderstadt

Montag & Donnerstag jeweils von 13-14 Uhr

Kostenbeitrag für Lebensmittelkiste: 3€

Nachgewiesene Bedürftigkeit